Sicherheit & Qualität in und aus Österreich.

Die Services und Produkte des BRZ sind nicht nur innovativ, sondern entsprechen den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Eine Person tippt auf einem Laptop, darübergelegt mehrere Icons.

Sicherheit & Qualität

Das Thema Sicherheit ist für das BRZ von höchster Priorität. Wir hüten den Datenschatz der Republik hier in Österreich.

Dabei kommt ein nach dem international anerkannten Standard ISO 27001 zertifiziertes Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) zum Einsatz.

Mit dieser Norm kann das BRZ seinen Kunden zertifizierte Sicherheit nach internationalem Standard bieten. Komplexe Security-Zusammenhänge werden durch die Anwendung der Norm mess- und kontrollierbar und ermöglichen eine kontinuierliche Verbesserung des Security-Systems.

Mit dem Zusatzzertifikat nach ISO 27018 garantiert das BRZ Schutz persönlicher Daten in Cloudsystemen. Das BRZ garantiert damit für alle im Haus und auch mit Drittanbietern entwickelten Cloud-Lösungen die Einhaltung dieser Standards.

Das BRZ ist ebenfalls nach ISO 22301 zertifiziert, dies ist die Norm für Business Continuity. Damit genügen wir den immer höher werdenden Ansprüchen an die Verfügbarkeit von E-Government-Anwendungen für die Bürger/innen.

Die Risikoreduzierung und somit die Gewährleistung des erforderlichen Sicherheitsniveaus erfolgt durch technische und organisatorische Hochsicherheitsmaßnahmen. Darüber hinaus setzt die BRZ GmbH über 250 Grundschutzmaßnahmen in den Bereichen Objekt- und Zutrittsschutz, personelle Sicherheit, Server und Datenbanken, Datenspeicher, Software und EDV-Anwendungen ein. Weiters ist das BRZ Mitglied beim CERT-Verbund, bei der A-SIT (Zentrum für sichere Informationstechnologie) und dem KSÖ (Kuratorium Sicheres Österreich).

Portraitfoto von Stefan Poschinger

Sicher in der Krise

BRZ CISO Stefan Poschinger erklärt, warum das Jahr 2020 auch abseits von COVID-19 die Cyber-Sicherheit ganz wesentlich verändert hat.

Beitrag lesen Sicher in der Krise

Kommandozentrale mit Monitoren

Das BRZ Cyber Defense Center

Im Security-Umfeld müssen immer mehr Informationen in immer kürzerer Zeit recherchiert und analysiert werden – im BRZ Cyber Defense Center laufen alle Fäden zusammen.

Beitrag lesen Das BRZ Cyber Defense Center

Gruppenfoto beim govcamp 2019

govcamp vienna 2019: Digitaler Raum – frei und sicher?

Bereits zum 10. Mal diskutieren Vertreter/innen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger/innen über die Zukunft der Verwaltung.

Beitrag lesen govcamp vienna 2019: Digitaler Raum – frei und sicher?

Blauer verschwommener Hintergrund mit weissen Email Icons

Schnell und sicher: eZustellung Neu

Ab Dezember werden alle elektronischen Zustelldienste über eine gemeinsame Oberfläche laufen. Das BRZ bietet bei der Implementierung seine Unterstützung an.

Beitrag lesen Schnell und sicher: eZustellung Neu

GovTech.Pioneers Festsaal

BRZ bei GovTech.Pioneers: Mehr Sicherheit für den Public Sector

Neue und innovative Anwendungen zur Vereinfachung der elektronischen Verwaltung zu finden ist ein Kernanliegen des BRZ. Um hier neue Impulse zu sammeln, engagierte sich das BRZ erneut als Hauptpartner der Veranstaltung GovTech.Pioneers, die dieses Jahr zum dritten Mal stattfand.

Beitrag lesen BRZ bei GovTech.Pioneers: Mehr Sicherheit für den Public Sector

Nahaufnahme der gläsernen eAwards

BRZ ist viermal für eAward nominiert

Was haben das Managementsystem des Registers der wirtschaftlichen Eigentümer und das neue interne Auskunftsystem für das BMF sowie die elektronische Akteneinsicht für die Justiz und last but not least BRZ eDem gemeinsam? Alle vier Lösungen sind im Bereich "eGovernment" für den diesjährigen eAward nominiert.

Beitrag lesen BRZ ist viermal für eAward nominiert

Alpbacher Berge mit "Forum Alpbach Partner" Logo

Cyber Security - Ist Resilienz in einer digitalen Ökonomie eine Utopie?

Unter diesem Titel organisierte das BRZ eine Breakout-Session im Rahmen der Wirtschaftsgespräche des Europäischen Forums Alpbach. Mit BRZ-Geschäftsführer Mag. Markus Kaiser diskutierten darüber Dr. Shermin Voshmgir, Direktorin des WU-Forschungsinstituts für Kryptoökonomie, Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Vorstandsvorsitzende der Austrian Power Grid AG und Andreas Tomek, Partner KPMG.

Beitrag lesen Cyber Security - Ist Resilienz in einer digitalen Ökonomie eine Utopie?

Schloss auf orangem Hintergrund

Die Sicherheit, die uns betrifft

Cyber Security ist ein boomendes Geschäft. Wir bringen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen.

Beitrag lesen Die Sicherheit, die uns betrifft

Markus Kaiser, Markus Charwart und Margarete Schramböck am BRZ Stand auf der BBG Messe Nutzen Leben IT

BRZ stellt bei Nutzen.LebenIT neues Portfolio und DSGVO-Lösungen vor

Am 22. März 2018 fand im Congress Center der Messe Wien zum dritten Mal die Nutzen.LebenIT statt. Die Messe wurde heuer durch Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, eröffnet.

Beitrag lesen BRZ stellt bei Nutzen.LebenIT neues Portfolio und DSGVO-Lösungen vor

Zwei Herren in T-Shirts am Podium

Besser vernetzt - besser geschützt

Zweitägiger Workshop im BRZ ermöglicht raschere Reaktion auf Malware und andere Bedrohungen. 70 Teilnehmer/innen von österreichischen und internationalen CERTs waren dabei.

Beitrag lesen Besser vernetzt - besser geschützt