Startseite

  • 25 Jahre BRZ Wir begleiten die Digitalisierung Österreichs

    Seit 25 Jahren entwickelt das BRZ sichere IT-Lösungen und nutzt dabei innovative Technologien wie Big Data, Artificial Intelligence, Blockchain oder Robotics. Wir sind stolz auf unsere hochqualifizierten und engagierten Mitarbeiter:innen und arbeiten gemeinsam daran, Österreichs Public Sector fit für die Zukunft zu machen.

    2022 feiert das BRZ sein 25-jähriges Firmenjubiläum.

    Mehr zum Thema 25 Jahre BRZ

    BRZ bei der PurpleLightUP Aktion
  • Geschäftsfelder Expertise aus und für Österreich

    Bei der Entwicklung neuer Produkte und Services setzt das BRZ auf modernste Technologien wie Predictive Analytics, künstliche Intelligenz, Chatbots oder etwa Blockchain und bringt innovative Methoden zum Einsatz. Das alles spiegelt sich in unserem Portfolio und unseren acht Geschäftsfeldern wider.

    Zu unseren Geschäftsfeldern

    Auf dem Bild ist ein Computer dargestellt. Auf dem Bildschirm sind die Icons der Geschäftsfelder zu sehen.
  • Services & Produkte ...für Bürger:innen, Unternehmen und die Verwaltung

    Unsere IT-Services konzipieren und entwickeln wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden und einem besonderen Fokus auf ihre Wiederverwendbarkeit als „Shared IT-Services“.

    Zu unseren Top-Services

    Zwei Menschen schütteln sich die Hand.
  • Sicherheit & Qualität Das BRZ-CERT

    Informationssicherheit ist ein wesentlicher Grundpfeiler des BRZ. Das BRZ-CERT hat die Aufgabe, Sicherheitsvorfälle durch präventive Maßnahmen zu vermeiden. Im Anlassfall werden vom BRZ-CERT die geeigneten Abwehrmaßnahmen eingeleitet und koordiniert. Damit wird die höchste Sicherheit für die Informationen und die IT-Systeme gewährleistet.

    Erfahren Sie mehr

    Eine Person tippt auf einem Laptop, darübergelegt mehrere Icons.

Das BRZ in Zahlen

Das BRZ ist das Kompetenzzentrum für Digitalisierung des Public Sectors in Österreich. Als E-Government-Partner der österreichischen Verwaltung entwickeln und betreiben wir moderne IT-Lösungen und verfügen über eines der größten Rechenzentren des Landes.

Mehr über das BRZ erfahren

1600
Mitarbeiter:innen
406 Mio. €
Umsatz im Jahr 2021
5,6 Mio.
Bürger:innen nutzen regelmäßig FinanzOnline
420000
Gehaltsabrechnungen/Monat via SAP
50 Mio.
Seiten/Jahr eingescannt
13000 Terabyte
Daten im BRZ Rechenzentrum gesichert
Bernhard Lukas spricht in ein Mikrofon

BRZ DigiConnect: Ein starkes Netzwerk

BRZ DigiConnect steht für die Vernetzung an der Schnittstelle zwischen Verwaltung, Wirtschaft,Wissenschaft und Bürger:innen. Im Fokus ist der Aufbau einer Plattform zur gemeinsamen Lösungsentwicklung.

Weiterlesen BRZ DigiConnect: Ein starkes Netzwerk

Handy mit eAusweise App

Das technische System hinter dem digitalen Führerschein

Die Architektur hinter dem digitalen Führerschein, der Ausweisplattform und auch der ID Austria wurde vom BRZ federführend gestaltet und stellt höchstmöglichen Datenschutz sicher.

Weiterlesen Das technische System hinter dem digitalen Führerschein

Fünf Leute auf einer Bühne, einer im Rollstuhl, halten ein WACA Zertifikat.

Das BRZ hat sich WACA geschlagen

Anlässlich des DisAbility Confidence Days übernahm BRZ-Geschäftsführerin Christine Sumper-Billinger die WACA-Zertifizierung in Silber. Dieses Zertifikat bescheinigt, dass die BRZ-Website weitgehend barrierefrei gestaltet ist.

Weiterlesen Das BRZ hat sich WACA geschlagen

Preisträger des eAwards 2022

eAward für innovative Justiz-Anwendung des BRZ

Ausgezeichnet wurde die Anwendung von künstlicher Intelligenz zur automatisierten Anonymisierung von Gerichtsentscheidungen.

Weiterlesen eAward für innovative Justiz-Anwendung des BRZ

Veranstaltungen

Firmenbesuch "Kompass: 100 Frauen, 100 Chancen"

06.12.2022, 10:00 - 12:00 BRZ Innovation Factory, Hintere Zollamtsstraße 4, 1030 Wien

JETZT Recruiting Konferenz

01.03.2023 - 02.03.2023 Wien

Lange Nacht der Bewerbung

23.03.2023, 18:00 - 21:00 virtuell

TUday-Karrieremesse

11.05.2023 Freihaus der TU Wien, Wiedner Hauptstraße 8–10, 1040 Wien