Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

News

  • 04.08.2017Verwaltungscloud gestartet 

    Verwaltungscloud gestartet

    Ministerien, Bundesländer, Hauptverband der Sozialversicherungsträger und Stadt Wien teilen sich künftig den Daten-Speicher. mehr

  • 01.08.2017Österreich und Berlin unterzeichnen Abkommen zum elektronischen EU-Mahnverfahren

    Sektionschef Mag. Michael Schwanda mit Martina Gerlach, Berliner Staatssekretärin für Justiz, Copyright: BMJ

    Am 25. Juli 2017 fand die feierliche Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Justiz und dem Land Berlin über den künftigen Betrieb des EU-Mahnverfahrens im Palais Trautson statt. mehr

  • 25.07.2017Sicherheit auf höchstem Standard

    Datensicherheit gewährleistet

    Das BRZ als führender IT-Dienstleister des Bundes richtet sein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach den Anforderungen internationaler Normen aus. Seit 12 Jahren darf sich das BRZ mit dem Zertifikat nach der ISO Norm 27001 schmücken. Auch in diesem Jahr wurde das BRZ erfolgreich rezertifiziert. mehr

  • 24.07.2017Sicher zusammenarbeiten in der Cloud

    Logo

    BRZ GoverDrive ist ein Ablageort zur sicheren Speicherung, Synchronisierung und zum Teilen von digitalen Informationen in der Cloud. mehr

  • 17.07.2017Keine Angst vor Audits

    Logo

    Microsoft, IBM, Oracle, SAP… Jeder dieser Hersteller prüft regelmäßig die korrekte Nutzung der Software-Lizenzen seiner Kunden. Warum? mehr

  • 05.07.2017Mit Sicherheit ein innovativer Markenauftritt

    BRZ-Logo mit Claim

    Schlanker, moderner, zeitgemäßer: Passend zur neuen Unternehmensstrategie präsentiert das BRZ sein komplett überarbeitetes Branding. Mit dem Claim "Mit Sicherheit innovativ" stellt sich der IT-Dienstleister und führende E-Government-Partner der österreichischen Verwaltung den digitalen Herausforderungen der Zukunft. mehr

  • 03.07.2017DIMCA: Im Zeichen der Blockchain

    Workshop

    Wie können Prozesse mittels Blockchain-Technologie abgesichert werden? Dieser Frage gingen letzte Woche die Teilnehmer/innen zweier Workshops der Digital Information Management Community Austria (DIMCA) nach. mehr

  • 22.06.2017Ausblick: Heiter bis wolkig

    Als einer der Projektpartner veranstaltete das BRZ den Abschluss-Workshop von Cloud for Europe. Das EU-Projekt, das den Einsatz von Cloud-Services im öffentlichen Bereich fördert, war rückblickend trotz großer Herausforderungen ein Erfolg. mehr

  • 14.06.2017Neue Zeit-Rechnung durch E-Rechnung

    ÖBB / Eisenberger

    Die Vorteile der E-Rechnung liegen auf der Hand: geringere Kosten, mehr Transparenz, keine Medienbrüche. Davon profitiert nun auch der ÖBB-Konzern, einer unserer neuen Kunden. 
    mehr

  • 09.06.2017Das BRZ hat Talente und sucht Talente

    Dietmar Eglhofer und Christian Wadl

    Als Motor der digitalen Transformation braucht das BRZ innovative Mitarbeiter/innen. Die Suche nach IT-Talenten ist einer der Arbeitsschwerpunkte des neuen HR-Chefs Dietmar Eglhofer. Christian Wadl, Leiter des  Bereichs Projektmanagement, setzt u. a. auf steuerungsrelevante Projekt-KPI-Dashboards.. mehr