Zukunftstechnologien

Wie Zukunftstechnologien die Verwaltung modernisieren

Texte analysieren, Bilder erkennen, Zahlen auswerten und Muster erkennen: Lernende Algorithmen und Künstliche Intelligenz werden bereits in vielen Gebieten eingesetzt. Welche Technologien können staatliche Einrichtungen nutzen, um Bürgerinnen und Bürgern noch bessere, sichere und datenschutzkonforme Services zu bieten?

Zwei BRZ Mitarbeiterinnen und ein BRZ Mitarbeiter in einer meeting Situation mit Tablet.

Vom Rechenschieber zum Chatbot

Die Idee, „denkende“ Maschinen zu bauen, ist nicht neu. Schon 1936 konstruierte der britische Mathematiker Alan Turing eine Rechenmaschine und legte damit den Grundstein für die Entwicklung der heutigen Computer.

Textanalyse

Wie können Texte von Computern besser verstanden werden? Kann Künstliche Intelligenz hier unterstützen?

Big Data im Finanzbereich

Auch Steuerinformationen können von Künstlicher Intelligenz unter die Lupe genommen werden. Mit Hilfe fortgeschrittener Analyseverfahren wie etwa Predictive Analytics und Supervised Learning...

OpenEDH - eine Plattform für Big Data

Unter dem Namen Open Enterprise Data Hub (OpenEDH) betreibt das BRZ eine offene Datenplattform für das Bundeskanzleramt, die flexibel an verschiedene Anwendungen angepasst werden kann.

Glossar

Big Data, Data Mining, Data Science, Künstliche Intelligenz, Topic Modeling, Sentiment-Analyse, Bilderkennung, Predictive Analystics, Supervised Learning - was bedeuten diese Wörter?