Schriftzug THINKB4UCLICK

#THINKB4UCLICK - Tipps zum Cybersecurity-Awareness-Monat

06. Oktober 2020

Jedes Jahr im Oktober rückt der Cyber Security Awareness-Monat vier Wochen lang das Thema Cyber-Sicherheit in den Mittelpunkt. Das BRZ-CERT gibt Tipps für mehr Sicherheit am Heimarbeitsplatz.

Auch die Europäischen Kommission ruft zum European Cybersecurity Month auf. Ziel ist es, Internet-Nutzer/innen europaweit bzw. rund um den Globus auf Online-Gefahren und Risiken aufmerksam zu machen und für IT-Sicherheit zu sensibilisieren. Weltweit nehmen diverse Organisationen daran teil und veranstalten Events und Vorträge, veröffentlichen Berichte oder machen aktiv auf ausnutzbare Software-Schwachstellen aufmerksam.

Sicherheit ist unsere erste Priorität

Im Bundesrechenzentrum steht Sicherheit an erster Stelle. Als Hüter des Datenschatzes der Republik und Kompetenzzentrum für die Digitalisierung des Public Sectors ist Datensicherheit und Datenschutz unsere erste Priorität. Cybersecurity, also Sicherheit im IT-Bereich ist aber nicht nur eine Frage von sicherer Hardware oder versierten Programmierer/innen. Das BRZ-Credo dazu lautet: Jede/r Mitarbeiter/in ist ein/e Sicherheitsmitarbeiter/in. Jeder neue Kollege, jede neue Kollegin wird daher umfassend in sicherheitsrelevante Themen eingeschult.

Das BRZ-CERT (Computer Emergency Response Team) informiert über Cyber-Sicherheit

Das BRZ-CERT nimmt die aktuelle Awareness-Initiative zum Anlass, über aktuelle Themen der Cybersicherheit zu informieren. Denn so wie Computer sich stetig weiterentwickeln, so finden auch Hacker und andere Kriminelle immer wieder neue Wege, Systeme zu überlisten. Oft ist der Einfallspunkt nicht die Technik, sondern der Mensch, der ohne es zu wissen vertrauliche Informationen preisgibt oder aus Bequemlichkeit wichtige Regeln zur Cybersicherheit nicht beachtet.

Wo kann ich mich weiter informieren?

Zur Kampagne des Cyber Security Awareness Months gibt es unzählige Informationsseiten. Gerne stellen wir Ihnen hier einige Links zur Verfügung: