Mein Postkorb erstrahlt im neuen Design

Das elektronische Postfach „Mein Postkorb“ steht seit Mitte 2018 allen Unternehmen, Bürgerinnen und Bürgern sowie der Verwaltung zur Verfügung. Seit Ende letzten Jahres präsentiert sich das elektronische Postfach im neuen, modernen Design.

Das elektronische Postfach „Mein Postkorb“ steht seit Mitte 2018 allen Unternehmen, Bürgerinnen und Bürgern sowie der Verwaltung zur Verfügung. Es ermöglicht die einfache und sichere Abholung aller wichtigen Behördenschreiben, die elektronisch an die Empfänger/innen zugestellt werden. Aktuell sind knapp 470.000 Unternehmen und 170.000 Privatpersonen zur elektronischen Zustellung registriert.

Neues, modernes Design

Seit Ende letzten Jahres präsentiert sich das elektronische Postfach im neuen, modernen Design. Die aufgeräumte Nachrichtenliste ist das zentrale Element in „Mein Postkorb“ und liefert einen optimierten Überblick über die empfangenen Nachrichten. Die neue Suchfunktion bietet die Möglichkeit, gezielt nach bestimmten Nachrichten zu suchen, etwa durch Eingabe des Betreffs, der Geschäftszahl oder der eindeutigen Nachrichten-ID, die in der Benachrichtigungs-E-Mail angegeben ist. In der Nachrichtendetailansicht rücken die Anhänge der Nachricht in den Mittelpunkt und werden nun direkt unter dem Nachrichtentext angeführt.

Umsetzungspartner BRZ

Zudem wird ab sofort auch das Zustelldatum und das Abholdatum angezeigt. Auch die Anzahl der Tage, nach denen eine Nachricht aufgrund der gesetzlichen Vorhaltefirst unwiderruflich gelöscht wird, ist nun sichtbar. Besonderes Augenmerk wurde bei der Neugestaltung des Designs auf die mobile Bedienung des Postfachs gelegt. So wird bei Smartphones oder Tablets der vorhandene Platz bestmöglich ausgenutzt und eine optimale Bedienung auch auf kleineren Bildschirmen sichergestellt. Technischer Partner des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort war das BRZ.