BRZ-Perspektiven live

Datum
27. Mai 2020, 15:00 - 15:45

Ort
Streaming

#1: Real Time Scoring mit Predictive Analytics

Die rasche Auszahlung von Förderungen und sonstigen Leistungen aus öffentlichen Mitteln hat aktuell in der Corona-Krise große Bedeutung erlangt. Die Überprüfung von Anträgen soll ganz allgemein schnell erledigt werden, fehlerhafte oder bewusst falsche Angaben können finanziellen Schaden anrichten, zu Verzögerungen führen und hohe administrative Mehraufwände auslösen. Hier können Systeme zur Echtzeit-Risikobewertung (Real Time Scoring) ansetzen.

Der Einsatz von Predictive Analytics im Bereich Real Time Scoring als innovatives Werkzeug zur vorausschauenden Risikobewertung ist für viele Anwendungsfälle in der öffentlichen Verwaltung denkbar. Das BRZ hat umfangreiche Erfahrung im praktischen Einsatz dieser Methode. Wir möchten Ihnen Einblicke in Technik und Anwendungsgebiete vermitteln und Ihnen Gelegenheit geben, Fragen direkt an unsere Expertinnen und Experten zu richten.

Nehmen Sie am Online-Kundenevent des BRZ teil

Im Rahmen der – vorerst digital durchgeführten – Veranstaltungsreihe „BRZ-Perspektiven“ möchten wir Ihnen mehr über Predictive Analytics und Real Time Scoring als neue Technologie in der öffentlichen Verwaltung näherbringen, Use Cases demonstrieren und Perspektiven für den weiteren Einsatz in der Zukunft eröffnen.

BRZ-Expertinnen und -Experten als Ansprechpartner/innen

Nach einer Begrüßung durch BRZ-Geschäftsführer Markus Kaiser steht Ihnen BRZ-Experte Andreas Trost als Referent und Ansprechpartner zur Verfügung. Die Moderation des Events übernimmt Jutta Grabenhofer, Innovationsmanagerin im BRZ.

Termin
27. Mai 2020, 15 Uhr via Livestreaming (nur mit Anmeldung zugänglich)
Dauer: ca. 45 Minuten

Anmeldung
Zur Teilnahme senden Sie bitte ein E-Mail an event@brz.gv.at

Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn des Events einen Link zum Login sowie ein Kennwort zur Anmeldung.