Austrian/European Cyber Security Challenge

Datum
13. September 2022 - 16. September 2022

Ort
Reed Messe Wien Exhibition & Congress Center, Messepl. 1, 1021 Wien

Verboten gute Hacker:innen aus Österreich und ganz Europa treten beim Finale der AustriaCyberSecurityChallenge (ACSC) sowie beim EuropeanChampionShip Finale in Wien an und stellen ihr Können unter Beweis.

Worum geht es bei den Cyber Security Challenges?

Bei den Cyber Security Challenges geht es darum, talentierte junge Menschen aus dem Bereich IT-Security frühzeitig zu entdecken und entsprechend ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse zu fördern. Aus über 17.000 Teilnehmer:innen haben es 260 Spitzennachwuchskräfte zum ECSC-Finale in Wien geschafft. 

Die AustriaCyberSecurityChallenge (ACSC) ist Österreichs größter Hacker-Wettbewerb bei dem junge Talente - aber auch erfahrene IT Security-Spezialistinnen und -Spezialisten ihre Fähigkeiten und ihr Können unter Beweis stellen.

Das BRZ ist Kooperationspartner und mit einer eigens kreierten Challenge bei der AustriaCyberSecurityChallenge vertreten.

Das BRZ-CERT

Kurzer Überblick über das BRZ-CERT

Beitrag lesen Das BRZ-CERT

Sicherheit auf höchstem Standard

Das BRZ als führender IT-Dienstleister des Bundes richtet sein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach den Anforderungen internationaler Normen aus. Seit 12 Jahren darf sich das BRZ mit dem Zertifikat nach der ISO Norm 27001 schmücken. Auch in diesem Jahr wurde das BRZ erfolgreich rezertifiziert.

Beitrag lesen Sicherheit auf höchstem Standard