Eine Panorama sicht von Wien ist zu sehen. Auf ist die Marktposition vom BRZ in verschiedenen Bereichen beschrieben. Nummer 1 im Application Consulting, Customisation and Development, im System Integration und Hosting Infrastructure. Nummer 2 im Network & Desktop Outsourcing (hinter der A1) und im Hosted Application Management (hinter der IBM). Nummer 3 im IS Outsourcing hinter der Raiffeisen Informatik und Atos.

Das BRZ ist die Nummer eins im Public Sector

Laut IDC-Studie von 2017 (Umsätze aus 2016) ist das BRZ klar die Nummer eins im Public Sector in Österreich. Insgesamt weist das BRZ einen Anteil von 42,4% an den IT-Ausgaben des in der Studie "Government Market" genannten Kundenkreises aus. Im Vergleich zum Jahr 2016 konnte das BRZ seinen Marktanteil von 39,3% sogar ausbauen.
Betrachtet man den gesamten IT-Service-Markt belegt das BRZ den zweiten Platz (279 Mio Umsatz, Marktanteil 8,2) hinter A1 (328 Mio Umsatz, Marktanteil 9,6).