Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

24.11.2015 14:00 bis 24.11.2015 17:30 BRZ-Fachevent "Cloud"

Datum
24.11.2015  14:00  - 24.11.2015  17:30
Ort
Hintere Zollamtsstraße 4, 1030 Wien

Copyright: istockphoto

Trusted Government Cloud Austria

Ein Cloud-Ökosystem für Österreich: Vertrauensvoll - flexibel - effizient

Der Nutzen von Cloud Computing über die Virtualisierung von IT- Infrastruktur hinaus wird immer deutlicher. Im Privatleben haben Software-Services aus der Public Cloud längst Einzug gehalten. Auch die öffentliche Verwaltung will die Vorteile der Cloud nutzen. Gleichzeitig erkennen aber viele Staaten die potenziellen Gefahren der Public Cloud und arbeiten an eigenen Lösungen. Auch in Österreich soll eine „Trusted Government Cloud“ vertrauensvolle, flexible und effiziente Cloud-Services ermöglichen.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Nutzen, die Herausforderungen und die gemeinsamen Handlungspotenziale für die Etablierung einer vertrauenswürdigen Verwaltungs-Cloud für Österreich aufzuzeigen und gemeinsam mit führenden Vertreter/innen aus der Verwaltung und der Wissenschaft sowie mit internationalen Experten zu diskutieren.

Überblick

Univ.Prof. Dr. Schahram Dustdar, Leiter eines der Top-5 Cloud-Institute weltweit an der TU Wien, beleuchtet das Thema aus wissenschaftlich-visionärer Sicht. Andreas Reichel, Technischer Vorstand bei Dataport, Verwaltungs-IT-Dienstleister in sechs deutschen Bundesländern, verspricht Best Practices aus internationaler Perspektive. DI Thomas Janisch, Bereichsleiter Infrastruktur im BRZ, präsentiert die Strategie des BRZ als Trusted Cloud Advisor. Workshops und die Präsentation konkreter Cloud-Lösungen thematisieren die vielfältigen Aspekte der Cloud Vision. In einer abschließenden Interviewrunde geben führende Vertreter der Verwaltung Antwort auf die Frage „Trusted Government Cloud Austria – Next Steps?“.