Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

apps4austria Wettbewerb

Datum
11.06.2013  19:00  - 11.06.2013  22:00
Ort
Festsaal der EnergieAG, Böhmerwaldstraße 3, 4021 Linz

Logo apps4austria Wettbewerb

Aus offenen Verwaltungsdaten werden Applikationen, Visualisierungen, Ideen für Apps (Konzepte).

Digitales Österreich hat innovative, nützliche, benutzerfreundliche Lösungen auf Basis von frei verfügbaren österreichischen Verwaltungsdaten gesucht! Es gab 89 Einreichungen in den Kategorien

  • Applikationen (Apps)
  • Visualisierungen
  • Ideen für Apps (Konzepte)

Preisverleihung

Nun stehen die Finalisten des Wettbewerbs fest…

Die Preisträger des ersten apps4austria Wettbewerbes werden am 11. Juni 2013 im Rahmen der ADV E-Government Konferenz (Abendgala) in Linz ausgezeichnet.

BRZ überreicht Hauptpreis

Das BRZ unterstützt immer wieder innovative Projekte und Ideen und ist in dieser Rolle auch beim apps4austria Wettbwerb vertreten. Geschäftsführer des Bundesrechenzentrum DI Roland Jabkowski, überreicht bei der Preisverleihung den Hauptpreis in der Kategorie "Webanwendungen & Mobile Applikationen (Apps)".

"Apps ermöglichen Zugang zu öffentlichen Daten."

DI Roland Jabkowski, Geschäftsführer BRZ

DI Roland Jabkowski zeigte sich schon im Vorfeld von der Idee des apps4austria Wettbwerbungs begeistert: "Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erarbeiten innovative Lösungen für die Verwaltung, wobei auch Open Government Data eine wesentliche Rolle spielt. Durch die Entwicklung von Apps wird ein benutzerfreundlicher Zugang zu dem öffentlichen Datenmaterial ermöglicht. Das BRZ als IT-Dienstleister des Portals data.gv.at unterstützt den Wettbewerb "apps4austria" und ist gespannt auf kreative Ideen."