BRZ Newsletter 1/2013

  • Verwaltung von der schnellsten Seite

    Stempel "Bezahlt"

    Seit 1. Jänner 2013 ist die e-Rechnung Realität: Sie ist der Papierrechnung gleichgestellt, sofern die Rechnungsempfängerin oder der Rechnungsempfänger dieser Art der Rechnungsausstellung zustimmt. Sie wird in einem elektronischen Format erstellt, gesendet und empfangen. Was kann die e-Rechnung – und was bringt sie? mehr

  • Yes, we scan!

    Papierstapel

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viele Beamtinnen und Beamte nötig sind, um die bei den Finanzämtern eingereichten Formulare abzutippen? Natürlich werden die Dokumente nicht manuell erfasst, sondern mit höchstem Automatisierungsgrad digitalisiert. Dazu hat das BRZ einen wesentlichen Beitrag geleistet: die „Basiskomponente Scanning“. mehr

  • Transparenz gewinnt!

    Sieger

    Was passiert, wenn vier junge Grazer Studierende des Studiengangs „Informationsmanagement“ der FH Joanneum an einem Ideenwettbewerb von Donau-Universität Krems, futurezone.at und BRZ zum Thema „eGovernment 2027“ teilnehmen? Sie gewinnen! Mit ihrem Projekt GGT (Graz Government Transparency) überzeugten sie die Fachjury beim BRZ Kundenevent im Dezember 2012. mehr