Zertifizierungen

Zahlreiche Zertifikate bestätigen den hohen Sicherheits-, Qualitäts- & Serviceanspruch des BRZ. Die entsprechenden Standards werden regelmäßig durch unabhängige Gutachter auditiert.

Audit berufundfamilie

Besonderen Wert legt das BRZ auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Im Rahmen des Frauen- und Familienförderungsplans bietet das Unternehmen zur Unterstützung einer ausgeglichenen Work-Life-Balance verschiedene Teilzeitmodelle, Teleworking und Teleheimarbeit für Mitarbeiter/innen mit Kleinkindern oder pflegebedürftigen Angehörigen sowie zahlreiche Gesundheitsinitiativen an.

Seit 2005 ist das BRZ im Rahmen des Audits berufundfamilie für sein Engagement als familienfreundliches Unternehmen erfolgreich zertifiziert.

IPMA-Zertifizierung

Die BRZ-Projektmanager/innen werden nach den Richtlinien der International Project Management Association (IPMA) ausgebildet. Daher können Kunden des BRZ darauf vertrauen, dass Projekte kompetent geführt werden.

Die standardisierte Vorgehensweise nach modernen internationalen Projektmanagementmethoden garantiert eine strukturierte, methodische und transparente Vorgehensweise, rasche und umsichtige Entscheidungsprozesse sowie ein maßgeschneidertes Projektdesign. Aktuell sind im BRZ ca. 60 Mitarbeiter/innen zertifiziert.

ISO 27001

Diese internationale Norm ermöglicht den strategischen Aufbau und die kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Sie beschreibt die Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines dokumentierten ISMS unter Berücksichtigung der Risiken innerhalb der gesamten Organisation.

Mit diesen Vorgaben wird die Sicherheit im BRZ mess- und kontrollierbar, denn sie definiert bis zu 130 Kontrollziele für den optimalen Datenschutz im Unternehmensalltag.

ISO 27018

Diese Norm legt die besonderen Pflichten eines Cloud-Anbieters fest. Damit werden vor allem die von diesen Services verarbeiteten persönlichen Daten geschützt. Externe Prüfer bestätigen die ordnungsgemäße Implementierung der neuen Norm im Rahmen des jährlichen Sicherheitsaudits. Damit ist das BRZ in Österreich eines der ersten IT-Unternehmen mit Cloud-Zertifizierung. 

ISO 22301

Eine bedeutende Grundlage von Informationssicherheit im BRZ ist die Verfügbarkeit von Informationen. Alle Maßnahmen, die diese Verfügbarkeit garantieren, fasst der Begriff Business Continuity zusammen.

Der aktuelle Standard ISO 22301 regelt unser Business Continuity Management System. Darin sind alle proaktiven und reaktiven Maßnahmen, die die Verfügbarkeit von Informationen gewährleisten, definiert.

ISO 9001

Diese Qualitätsmanagementnorm beschreibt Anforderungen an das Management, die Unternehmensprozesse, die Kundenorientierung und an den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Das Bundesrechenzentrum nutzt sie für die Umsetzung von Qualitätsstandards innerhalb des Unternehmens und zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Kunden und Partnern.

ÖH-Gütesiegel Praktikum

Schüler/innen sowie Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit, im BRZ Praktika zu absolvieren. Dabei erhalten sie begleitend zu ihrer Ausbildung wertvolle Berufserfahrungen und lernen Theorie in die Praxis umzusetzen. Für seine fairen Praktikumsbedingungen wurde das BRZ seit 2012 jährlich mit dem Gütesiegel Praktikum ausgezeichnet.

Das Zertifikat wurde 2011 von der Österreichischen Hochschüler/innenschaft (ÖH) gemeinsam mit Interessensvertretungen der Wirtschaft ins Leben gerufen. Es diente Organisationen zur Qualitätssicherung ihrer Praktika und den Schüler/innen sowie Studentinnen und Studenten als Orientierungshilfe, um faire Arbeitsgeber auf den ersten Blick identifizieren zu können. Im Jahr 2015 wurde das Zertifikat zum letzten Mal vergeben. 

SAP-CCoE

Die Zertifizierung „SAP Customer Center of Expertise“ (CCoE) wird im Rahmen eines Qualitäts-Audits von SAP im Zweijahresrhythmus nach weltweit gültigen Kennzahlen durchgeführt. Sie garantiert die Service Level-Vereinbarungen, die vertraglich vereinbarten Funktionen sowie die Lösungskompetenz des BRZ. Im Rahmen des Audits werden die Leistungen und die Qualität der internen und externen Geschäftsprozesse sowie die erbrachten Serviceleistungen des SAP-CCoE überprüft.

Diese Zertifizierung ist für das BRZ eine der Voraussetzungen für günstigere Konditionen bei Softwarelizenzen und Wartungsverträgen. 2014 wurde das SAP-CCoE des BRZ erfolgreich rezertifiziert.