24.02.2017 Senior Expert (w/m) Digital Strategy und Service Design

Ref. 1300

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Jobs im BRZ

Aufgaben

  • Projektleitung im Bereich der Digitalen Transformation
  • Vorbereitung und Durchführung von Massnahmen im Bereich der Entwicklung bzw. Verifizierung einer Digitalen Strategie, Ist-Analysen in Bezug auf den Status der Digitalisierung sowie Entwicklung von digitalen Roadmaps für die Kunden des BRZ
  • Koordination der Abhängigkeiten zu anderen Projekten und Vorhaben
  • Planung und Durchführung von Besprechungen und Workshops


Qualifikationen

Der Bereich Digital Transformation soll für Kunden Leistungen im Bereich Digital Strategy und Digital Service Design anbieten können. In diesem Zusammenhang sollen entsprechende neue Mitarbeiter aufgebaut werden. Dabei sind insbesondere folgende Fähigkeiten von Bedeutung:

  • Berufserfahrung in der Entwicklung digitaler Vertriebsstrategien
  • Fundierte Kenntnisse und hohe Problemlösungskompetenz in einigen der folgenden Gebiete: Digital Strategy, Customer Journey Management, Digital Strategy, Business Development und Entwicklung von Produktbundles und digitalen Services
  • Erfahrung in Digital Service Design, User Experience Design, Informationsarchitektur, agilen Webentwicklungsprozessen und Social-Collaboration-Systemen sowie praxisnahe Toolkenntnisse rund um die Themenfelder Digital Information Management, Web und Mobile
  • Idealerweise Know-how in neuartigen Internettechnologien-, plattformen und -architekturen und Spaß an digitalen Themen
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Service- und Kundenorientierung, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Motivation und Flexibilität

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 48.829,62. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Mag.a Gudrun Klingspiegl (Telefon: 01/71123-882148).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien

Bewerbung@brz.gv.at