27.04.2017 Projektmanager (w/m) IT-Infrastruktur

Ref. 1355

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Jobs im BRZ

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Leitung und Steuerung von IT Infrastruktur Projekten von der Angebotsphase bis zur Produktivsetzung inkl. Qualitätskontrolle
  • Aufbau und Pflege von Projektportfolios
  • Führung von Projektteams
  • Ressourcensteuerung sowie Planung und Controlling des Projektbudgets und Reporting von Kennzahlen
  • Identifikation und Analyse von Projekt-Risiken, aktives Claim-Management
  • Koordination der Abhängigkeiten zu anderen Projekten und Vorhaben
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten
  • Sicherstellung der internen und externen Projektkommunikation
  • Erstellung der Projektdokumentationen
  • Planung und Durchführung von (Kunden-)Workshops und Präsentationen


Qualifikationen

  • Abgeschlossenes IT-Studium (Uni/FH Wirtschaftsinformatik oder Informatik o.ä.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung von IT-Infrastruktur Projekten
  • Fundierte Kenntnisse der gängigen Projektmanagementmethoden und –tools
  • Breites Überblickwissen im Bereich IT-Infrastruktur (Server, Clients, Virtualisierung, Betriebssysteme, Netzwerke, Storage-Technologien)
  • Erfahrung mit IT-Servicemanagement
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Projektmanagement- (PMA, PMI) und/oder ITIL-Zertifizierung von Vorteil
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kunden- und Ergebnisorientierung
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Moderationsfähigkeit (auch auf Managementebene)
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke und Problemlösungsfähigkeit

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 60.779,46. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Martina Codemo, M.A. (Telefon: 01/71123-882107).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien

Bewerbung@brz.gv.at