03.01.2017 Data Mining/Predictive Analytics Specialist (w/m) mit Interesse an Projektmanagement

Ref. 1263

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Inserat_Jobs_und_Karriere_Sujet1


   Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n engagierte/n Studienabsolvent/in mit Interesse an Projektmanagementaufgaben für dieses spannende Zukunftsthema.

Aufgaben

  • Unterstützung bei Abstimmungen mit den Datenlieferanten
  • Auswahl, Aufbereitung und Bereinigung von Daten
  • Leitung von Projekten, insbesondere: Erstellen von Projektplänen, Unterstützung beim Erstellen von Angeboten, Kostencontrolling, Koordination und Durchführung von Besprechungen
  • Anwendung geeigneter Algorithmen zur zielgerichteten Analyse von Datensätzen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von systemischen Datenanalysen, Trend- und Prognoseanalysen sowie Simulationen
  • Entwicklung und Automatisierung von Data Mining-Modellen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Metadatensystemen für Kennzahlen, Indikatoren und Berichte


Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Uni, FH) der Informatik, Mathematik, Statistik o.ä. mit den Schwerpunkten Datenanalyse und Statistik
  • Erste Berufserfahrung im Data Mining oder Predictive Analytics von Vorteil aber nicht Bedingung
  • Tiefgreifendes Wissen in Bezug auf statistische Algorithmen und Methoden
  • Praxis mit Statistik- oder Data Mining-Tools
  • Gute Datenbank-Kenntnisse (Oracle, MS SQL)
  • Erfahrung mit Abfragen in SQL
  • Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 34.611,36 für Berufseinsteiger/innen. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Martina Codemo, MA (Telefon: 01/71123-882107).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien

Bewerbung@brz.gv.at