10.04.2017 Client Distribution Manager (w/m)

Ref. 1336

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Jobs im BRZ

Der Client Distribution Manager (w/m) ist für die Planung, Koordination und operative Umsetzung von regelmäßigen Software Releases auf Desktops und Terminal Server Umgebungen zuständig und fungiert im Bedarfsfall als erste Instanz bei Eskalationen.

Aufgaben

  • Verantwortung für die Produktivsetzung von qualitätsgesicherten Software Releases für standardisierte Microsoft Windows 7 Desktops und virtuelle Desktops (VDI) unter Einhaltung eines vorgegeben Client Release Prozesses
  • Festlegung des Release-Umfangs (einzusetzende Software-Versionen) in Abstimmung mit Kunden und Fachbereichen
  • Erstellung und operative Umsetzung von Softwareverteilungsplänen
  • Überwachung der Abgabetermine und Koordination der Integrationstests
  • Sicherstellung der Qualität und Stabilität von Releases, Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen wie Testprotokollabnahmen und Stichprobentests
  • Koordination von Anpassungen im Zuge von Entwicklungs- oder Wartungsarbeiten 


Qualifikationen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Uni, FH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Infrastruktur Umfeld in mittleren bis großen Unternehmen (mehr als 500 User), bevorzugt im Bereich Releaseplanung und -organisation
  • Profunde praktische Erfahrung in der Betreuung von Microsoft Windows Endgeräten
  • Kenntnisse von Prozessen, Technologien und Tools im Microsoft Windows Umfeld.
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Sehr gute Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeit

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 48.829,62. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Martina Codemo, M.A. (Telefon: 01/71123-882107).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien

Bewerbung@brz.gv.at