22.12.2017 Junior Projektmanagement Rotationprogramm (w/m)

Ref. 1462


Starten Sie ab Februar 2018 Ihre Karriere bei uns und erlernen Sie das IT Projektmanagement in unserem Traineeprogramm!

In einem Mix aus Off the Job und On the Job Rotation Training bilden wir Sie zum Junior Projektmanager aus. Nach der Schulungszeit von etwa 3 Monaten werden Sie direkt in unserem internen Projektmanagement in vielfältigen und spannenden Projekten z.B. für die Bereiche Chatbots, Blockchain oder künstliche Intelligenz eingesetzt.

Ihre Aufgaben

  • Absolvierung einer 3 monatigen Ausbildung zur/zum Junior Projektmanager/in
  • Erlernen des Handwerkszeugs des professionellen IT Projektmanagements
  • Vertiefung und Reflektion des Erlernten in regelmäßigen Veranstaltungen und Feedbackgesprächen
  • Unterstützung der/des Projektleiter/in
  • Planung und Durchführung von Besprechungen und Workshops
  • Mitwirkung  am Projektcontrolling und bei der Erstellung von Statusberichten
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Angeboten für Kunden
  • Sicherstellung der Kommunikation mit Projektteammitgliedern, Auftraggeber/in und Management
  • Tracking der Leistungserfassung und Überwachung von Aufgabenpaketen
  • Sukzessive Übernahme von eigenverantwortlichen Steuerungsaufgaben im Projekt  

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische/wirtschaftliche Ausbildung(Uni, FH, HTL, HAK)
  • Erste Berufserfahrung als Junior Projektmanagerin/Projektmanager oder Projektassistenz im IT-Umfeld von Vorteil
  • Grundkenntnisse von Projektmanagementmethodik und -tools 
  • Kostenbewusstsein und unternehmerisches Denken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick
  • Eigenverantwortliche, selbständige Arbeitsweise, hohe Lernbereitschaft
  • Ergebnis-, Ziel- und Serviceorientierung  

Wir bieten

  • hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen im Projektmanagement
  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)  

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt zwischen EUR 27.138,16 und EUR  34.611,36. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Georgina Bender (Telefon: 01/71123-883747).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien