08.11.2017 Entwicklungsleiter/in 

Ref. 1449

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Inserat_Jobs_und_Karriere_Sujet1

   Aufgaben

  • Steuerung der Entwickler und Überprüfen der Ergebnisse bei mehreren SCRUM Teams
  • Durchführung von Code-Reviews
  • Überprüfung der Einhaltung der Qualitätskriterien bei Übernahme von Source Code von externen Dienstleistern
  • Unterstützung bei der Entwicklung der Anwendung und der Webservices
  • Verantwortlich für die Einhaltung der Architektur- und Entwicklungsvorgaben (BRZ-Coding-Standards, Secure-Coding-Standards)
  • Laufende Abstimmung mit Projektleitung, Architekten, Product Owner, Testteam, Scrum Teams, Release Manager
  • Organisatorische Mitarbeit bei Releases und Deployments 


Qualifikationen

  • Langjährige Erfahrung in der Entwicklungsleitung sowie in der agilen Software-Entwicklung
  • Know-How in Continuous Integration, Testautomatisierung (junit, selenium), Build Server (Jenkins), Source Code Qualitätssicherung (Sonar)
  • Erfahrung im Umgang mit Ticket- und Sourcecode-Verwaltungs-Systemen (z. B. Jira, Jazz-Plattform, GIT)
  • Fundierte Kenntnisse in Java-Frameworks (Hibernate, Spring), in der Entwicklung von Webservices und GUI mit JSF
  • Kenntnisse von Datenbanken (idealerweise Oracle) und eines Application Servers (idealerweise Websphere)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft im Ausmaß von ca. 2-5 Tagen/Monat 

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 48.829,62. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Georgina Bender, BA (Telefon: 01/71123-883747).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien