23.05.2017 Berater/in für SAP-HR mit Schwerpunkt Zeitwirtschaft

Ref. 1255

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Inserat_Jobs_und_Karriere_Sujet1

Aufgaben

  • Abwicklung und Betreuung der Geschäftsprozesse der Zeitwirtschaft im Rahmen des Personalmanagements im Bund mit SAP HCM
  • Support in der Analyse und Lösung von Störungen und Problemen (IncidentMgmt, ProblemMgmt), Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für die Softwareentwicklung
  • Verantwortung in Projekten, insbesondere Vorbereitung der Produktions-, Betreuungs- und Sicherheits-Prozesse sowie Rolloutplanung
  • Rollout von Zeitwirtschaftsfunktionalitäten für mehr als 30.000 Anwender/innen
  • Standardisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Konzeption und Durchführung von Reports über operative Kennzahlen für den Auftraggeber
  • Planung, Konzeption und Durchführung von Batchjobs mittels Jobsteuerung
  • Erstellen von Dokumentationen (techn. Betriebshandbücher, Schulungsunterlagen)

Qualifikationen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH/Uni) und mehrjährige entsprechende Berufs- oder Projekterfahrung
  • Kenntnisse der HR-Prozesse (insbesondere der Zeitwirtschaft mit SAP HCM) bevorzugt
  • Kenntnisse in der ABAP Programmierung von Vorteil
  • Erfahrung in Projektarbeit, guter Umgang mit Stresssituationen
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Analytisches Denkvermögen und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Einsätzen auch außerhalb der Normalarbeitszeit
  • Hohes Verantwortungs-, und Qualitätsbewusstsein

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 48.829,62. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau  Daniela Gerhart (Telefon: 01/71123-882636).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien