11.08.2017 Mitarbeiter/in IT-Operations

Ref. 1337

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Inserat_Jobs_und_Karriere_Sujet1

Um die Attraktivität des BRZ als Service Provider weiter zu erhöhen, besser auf die Anforderungen der Kunden zu reagieren und den Betrieb von IT-Services organisatorisch weiterzuentwickeln, wird die Zentralisierung von standardisierten und automatisierten Betriebsaufgaben forciert und eine zentrale Betriebssteuerung im Unternehmen etabliert.

Für dieses interdisziplinäre Team suchen wir ab sofort ambitionierte und verantwortungsbewusste Mitarbeiter/innen, die eine Vorliebe für betriebliche und technische Herausforderungen haben.


Aufgaben

  • Überwachung der IT-Services und die Analyse des Betriebs zur Erfüllung der SLAs
    • Überwachung der IT-Services über zentrale Management-Tools
    • Analyse der Auswirkung von Systemevents
    • Bewertung und Einleiten von notwendigen Maßnahmen
    • Selbständige Bearbeitung von Störmeldungen
    • Einsatz und Steuerung von Rufbereitschaften
    • Einsatz und Steuerung von ext. Dienstleistern
  • Enge Zusammenarbeit mit den Applikations-Entwicklungsteams und technischen Infrastruktur-Teams
  • Kommunikation mit dem Service Center im Zuge von Störungsbehandlungen bzw. mit den  Betriebs- und Notfallkoordinatoren im Eskalationsfall
  • Mitarbeit an der Weitentwicklung der Betriebsführungsprozesse und deren Grundsätzen sowie Vorgaben
  • Abstimmung notwendiger Patch Aktivitäten
  • Laufende Aktualisierung der Dokumentation der Systeme und Services
  • Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten  

Qualifikationen 

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (UNI/FH, HTL) oder vergleichbare Praxiserfahrung
  • Mindestens 1-2 Jahre Erfahrung im Bereich der IT-Systemadministration und/oder IT-Support bzw. Erfahrung im Applikations-Betrieb
  • Erfahrungen im Umfeld Monitoring, Störungsanalyse und Störungsbearbeitung
  • Kenntnisse im UNIX Systemumfeld (AIX und/oder LINUX) oder im Bereich Datenbanken (vor allem Oracle)
  • IT Überblickswissen in den Bereichen Netzwerk, Security, Server, Storage, Backup und Virtualisierung
  • Technische Zertifizierungen sind ein Vorteil
  • Verständnis für das Zusammenspiel und die gegenseitige Abhängigkeit von Applikationen und Infrastruktur
  • Hohes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein, ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Genaue Arbeitsweise, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Lernbereitschaft 

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 32.433,52. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Die Anstellung erfolgt über einen Arbeitskräfteüberlasser.

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular !

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Herr Florian Graßl, MSc (Telefon: 01/71123-883759).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien