Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

Ausschreibung Sandbox 2017
Nicht offenes Verfahren mit vorheriger Bekanntmachung im Oberschwellenbereich des BVergG 2006 für die Beschaffung einer Sandbox-Lösung inklusive der hierfür erforderlichen Leistungen

Bezeichnung: Sandbox 2017
Geschäftszahl: BRZ-7.1.1/0090-K-ER-BE/2017

Eingang von Teilnahmeanträgen bis: 16.10.2017, 12:00
Rückfragen bis: 28.09.2017, 10:00


Die für diese Ausschreibung relevanten Unterlagen bestehen aus:

  • Teil A: Bestimmungen für den Teilnahmeantrag

  • Teil B: Bewerbererklärung

  • Teil C: Formblätter für den Nachweis der Eignungskriterien und der Auswahlkriterien

    Formblatt C1: Erklärung zum Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit durch den Bewerber oder im Falle einer Bewerbergemeinschaft durch Bewerber und die Mitglieder
    Formblatt C2: Mitgliederverzeichnis der Bewerbergemeinschaft
    Formblatt C3: Erklärung betreffend die Bewerber- / Arbeitsgemeinschaft gemäß § 20 Abs 2 BVergG
    Formblatt C4: Subunternehmerliste
    Formblatt C5: Subunternehmererklärung
    Formblatt C6: Erklärung zum Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit im Falle von notwendigen Subunternehmern
    Formblatt C7: Muster für eine eidesstattliche Erklärung betreffend Insolvenzverfahren
    Formblatt C8: Erklärung betreffend die Unternehmensreferenzen (C8.1 bis C8.5)
    Formblatt C9: Formblätter betreffend das qualifizierte Personal (C9.1 bis C9.3)

  • Teil D: NDA


Download:

Die Ausschreibungsunterlagen bestehen aus einem Dokument, das als ZIP-Datei Ausschreibung_Sandbox2017.zip gepackt ist.

Die BRZ GmbH übernimmt jedoch keinerlei Gewähr, dass die von den Interessenten selbst ausgedruckten Texte mit den Originalunterlagen übereinstimmen. 

Rückfragen bezüglich Download und Fragen zu den Ausschreibungsunterlagen:
E-Mail: ausschreibung.k-er-be@brz.gv.at


Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...