Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

07.09.2016 Zukunftsfit mit F & E

Quelle: iStock Photo

Forschung und Entwicklung sind im BRZ die Basis für die Bewältigung technologischer Herausforderungen und für die Entwicklung innovativer Lösungen.

Disruption und Digitale Transformation prägen die heutige Zeit. Forschung und Entwicklung gewinnen dadurch für alle Unternehmen an Bedeutung, denn sie sind u. a. die Grundlage für Innovationen.

Analysieren und optimieren 

Ziel des F & E-Programms im BRZ ist die Optimierung bestehender  Produkte und Services. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Neuentwicklung prototypischer Anwendungen. Dabei werden IT-Trends und die Strategien der BRZ-Kunden berücksichtigt. F & E-Projekte prüfen auch technologische Neuerungen auf deren Einsetzbarkeit für bestehende IT-Services. Im Idealfall erfolgt nach der Analyse die Übernahme eines Technologie-Updates in den Regelbetrieb.

Ein Beispiel dafür ist die "Web Socket"-Technologie. Damit wird die Kommunikation zwischen einer Web-Anwendung und einem Server verbessert, was zu einer spürbaren Performancesteigerung führt. Diese Technologie kam nach  positiver Prüfung im F & E-Programm auch im BRZ zum Einsatz, wovon heute sämtliche Web-Anwendungen der BRZ-Kunden profitieren.

Weitere erfolgreiche F & E-Projekte beschäftigten sich mit Analysen im Umfeld von "Big Data". Daraus sind zahlreiche Folgeprojekte entstanden. Eines der wichtigsten Themen in diesem Zusammenhang ist derzeit die "Betrugsbekämpfung". 

Aktuelle Zukunftsprojekte

Das F & E-Programm im BRZ unterstützt außerdem die Umsetzung von Ideen aus dem Innovationsnetzwerk. In diesem Rahmen erarbeitet das BRZ gemeinsam mit Kunden und Partnern Ideen für Zukunftslösungen im Verwaltungsumfeld. Daraus entstand z. B. das aktuelle F & E-Projekt "mygov.at". Ein Prototyp für einen One-Stop-Shop soll den Nutzen und das Potenzial von Digitalisierung für die Verwaltung veranschaulichen. Zukunftsvision solcher Portale ist die Bündelung und Automatisierung aller E-Government-Services. So sollen Bürger/innen auf einem Self-Service-Portal mit nur einem Login alle Verwaltungsangelegenheiten schnell und einfach online erledigen können.

Ein Service für ein solches Bürger/innen-Portal wäre "MyData", mit dessen Entwicklung sich derzeit ein weiteres F & E-Projekt beschäftigt. Damit sollen die Bürger/innen unkompliziert überprüfen können, welche ihrer personenbezogenen Daten gespeichert sind. Ein wichtiger Beitrag für einen besseren Datenschutz und mehr Transparenz in der Verwaltung. 

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...