Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

27.04.2017 Wecke die Technik in dir

Wiener Töchtertag

Geballte Girlpower: Beim Wiener Töchtertag im BRZ wurden unter anderem ein PC zerlegt und ein Spiel programmiert. Dabei konnten die Mädchen in die Technikberufe in einem IT-Unternehmen hineinschnuppern.

Was sind die Tätigkeiten einer Analystin? Wie sieht das Innenleben eines PCs aus und was zeigen die vielen Monitore im Service Center? Diese und viele weitere Fragen wurden den 11 Teilnehmerinnen am heutigen Töchtertag im BRZ beantwortet.

Technik hautnah erlebten die Teilnehmerinnen im Programmierworkshop. Gemeinsam mit den BRZ-Lehrlingen wurde ein Server zerlegt und wieder zusammen gebaut. Auch die Funktionalitäten von CPU, RAM, Festplatte etc. wurden erklärt. Als Highlight konnten die Mädchen ein Spiel auf der Programmierplattform Scratch umsetzen.

Wiener Töchtertag

Der Wiener Töchtertag ist eine Initiative, um Mädchen auf zukunftsorientierte Berufsfelder abseits der traditionellen Rollenklischees neugierig zu machen. Seit Beginn des Töchtertags im Jahr 2002 haben mehr als 23.000 Mädchen und ca. 450 Wiener Betriebe am Wiener Töchtertag teilgenommen. 

Wiener Töchtertag

IT-Lehrlinge gefragt

Sie sind jung, motiviert und suchen eine Lehrstelle im IT-Bereich? Sie arbeiten eigeninitiativ und genau und zeigen noch dazu eine hohe Lernbereitschaft? Sie bringen Motivation und Begeisterungsfähigkeit mit? Sie zeichnen sich durch freundliche Umgangsformen und Teamfähigkeit aus?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir wollen Sie. Und bieten dafür eine professionelle und umfangreiche Lehrausbildung mit praxisnahen Einsätzen in unterschiedlichen Abteilungen. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in Ihre zukünftigen Tätigkeiten als IT-Techniker oder IT-Informatiker.

Bewerben Sie sich jetzt.