Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

05.05.2014 US students visit BRZ

Darstellung: US-Studenten besuchen das BRZ

Student/innen des Masterstudiengangs „IT Management“ aus Richmond in den USA waren zu Gast im BRZ. Einige von ihnen arbeiten in den USA auch in verwaltungsnahen Organisationen. E-Government in Österreich ist für sie daher von besonderem Interesse. 

Die postgradualen Studentinnen und Studenten machten im Zuge ihrer Studienreise in Wien, Bratislava und Budapest halt. Unter Führung von US-Professor Heinz Roland Weistroffer besichtigte die Gruppe Universitäten und IT-Firmen. 

Ein Blick in das Herz des BRZ

VCU-Studenten bei der BRZ-Hausführung Die VCU-Studenten waren von der Hausführung angetan Bild vergrößern

Sicherheit hat im BRZ oberste Priorität. Mit dieser Prämisse wurden die Student/innen gleich beim Zutritt des Hauses konfrontiert. Denn jeder Gast muss wie jede/r Mitarbeiter/in die strengen Zutrittssysteme passieren, um in das Gebäude zu gelangen.

Die Hausführung startete mit dem Besuch des Service Centers, in dem unternehmenskritische Anwendungen lückenlos 7x24 überwacht werden. Etwaige auftretende Probleme können somit rasch gelöst und behoben werden. 

Darauf folgte das Highlight der Besichtigung: Die Student/innen durften in das Herz des Rechenzentrum eintreten und einen Blick in den Serverraum werfen.

Anschließend präsentierten Mag. Manoela Bodiroza und Mag. Carl-Markus Piswanger das Bundesrechenzentrum, seine Geschichte, Aufbau sowie Position innerhalb der österreichischen Verwaltung. Zudem gaben sie einen Überblick über E-Government in Österreich, den Aufbau und Einsatz von ELAK im Bund und E-Gov Portal Services sowie aktuelle Bundes-CMS-Projekte. Weiters sprachen sie über Erfahrungen mit E-Democracy und Open Data.

„It was a great learning session for me.“

Ein Teilnehmer ist überzeugt jetzt ein besseres Verständnis von den Unterschieden im E-Government zwischen Europa und den USA zu haben: „I learned many things in comparison to the United States.“ Ein anderer zeigte sich beeindruckt von den Leistungen von E-Government für die Bürger/innen in Österreich. Die Bevölkerung wird in den Mittelpunkt gerückt und versucht mit IT Lösungen zu finden. „The innovative use of IT for Austrian citizens“ in diesem Zusammenhang ist ihm besonders im Gedächtnis belieben.

Gruppenfoto der VCU-Student/innen mit BRZ-Mitarbeiter/innen Am Erinnerungsfoto präsentieren die "IT-Management"-Student/innen der Virginia Commonwealth University ihr Gastgeschenk für das BRZ Bild vergrößern

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...