Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

17.10.2016 Team Österreich steht fest!

Austria Cyber Security Challenge

Austria Cyber Security Challenge: Zehn Talente auf ihrem Weg zu Europas Cyber-Sicherheitselite.

Die Austria Cyber Security Challenge (ACSC) ist Österreichs erste IT-Security-Talentsuche. Die jungen Leute stellen in Zukunft das personelle Rückgrat zur Abwehr von Cyberangriffen dar. Beim diesjährigen Finale traten Insgesamt zwanzig junge IT-Sicherheitstalente gegeneinander an.

Sie mussten die unterschiedlichsten Aufgaben lösen. So etwa gelangten die Kandidaten via Social Engineering - zwischenmenschliche Beeinflussung, um an vertrauliche Informationen zu kommen - an die Passwörter eines Uni-Professors. Sie entschlüsselten ein E-Mail mit fehlerhaftem Algorithmus und hackten einen Firmen-Server mit einer so genannten Cross-Site-Scripting-Attacke (XSS), bei der Computersicherheitslücken in Webanwendungen ausgenutzt werden.

Team Austria

Die Sieger werden Österreich im November bei der European Cyber Security Challenge in Düsseldorf vertreten. Diese sind von der TU Wien Roland Wallner, Simeon Macke, Daniel Marth, Christian Tatzer, Thomas Weber und Maximilian Frank, von der TU Graz Patrick Pongratz, von der FH St. Pölten Patrick Pirker sowie von der FH Hagenberg Rene Zeller. Als einziger Schüler konnte sich Manuel Reinsperger von der HTL Spengergasse gegen seine Konkurrenten durchsetzen.

Austria Cyber Security Challenge Die Sieger der Austria Cyber Security Challenge 2016. Im November geht es nach Düsseldorf zum Europa-Finale gegen die Besten aus neun anderen Nationen. Bild vergrößern

Security-Talente gefragt

Die Austria Cyber Security Challenge wurde bereits zum fünften  Mal von der Cyber Security Austria in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt, dem Abwehramt des Österreichischen Bundesheeres, dem Innenministerium und zahlreichen Kooperationspartnern ausgetragen.

Dem BRZ ist diese Initiative ein besonderes Anlegen: "Wir sind von der Idee überzeugt, talentierte Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten frühzeitig zu entdecken und den Cyber Security-Nachwuchs gezielt zu fördern. Die Cyber Security Challenge unterstützen wir daher gerne", so Johannes Mariel, Leiter der Stabsabteilung „Sicherheit und Qualität“ im BRZ.“

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...