Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

22.05.2013 Security-Trends 2013

Security-Trends 2013

Mit welchen Gefahren IT-Verantwortliche neben veralteter Software, Drive-by-Attacken und Phishing noch zu kämpfen haben, erfahren Sie im zweiten Teil der Security-Trends.

Das BRZ setzt sich laufend mit der Identifizierung und Abwehr künftiger Gefahrenpotenziale für das Bundesrechenzentrum und seine Kunden auseinander. Zusätzlich kann das BRZ durch die verstärkte Zusammenarbeit mit CERT-Organisationen und der Mitgliedschaft beim Zentrum für sichere Informationstechnologie (A-Sit) noch intensiver an der Sicherheitsstrategie der öffentlichen Verwaltung mitwirken.

Die Prognosen internationaler Sicherheitsexperten haben weitere drei Security-Schwerpunkte erkennen lassen:

  • Der Mobility-Hype wird zu einer weiteren Zunahme von Angriffen auf mobile Endgeräte führen. Ein Mobile-Device-Managementsystem für dienstliche Smartphones oder Tablet PCs kann diese Bedrohung wesentlich mindern.
  • Mit einer Steigerung von Distributed-Denial-of-Service-Attacken (DDoS), also Angriffen von einer großen Anzahl von Rechnern auf eine Webseite mit dem Ziel, die Erreichbarkeit dieses Webservices zu verhindern, ist ebenfalls zu rechnen.
  • Eine weitere Bedrohung durch professionelle Angreifer entsteht durch die Kommerzialisierung von Attacken. Diese kommerziellen Angebote erfolgen über Online-Foren, die einem geschlossenen Benutzerkreis ihre häufig kostenpflichtigen Leistungen anbieten. Leistungen sind z. B. Hacking-as-a-Service oder die Exklusivrechte für Schadsoftware. Ein Sicherheitssystem gegen derartige Angriffe kann nur ein professionelles Rechenzentrum betreiben. Der herkömmliche Virenschutz hält gegen diese Art von Bedrohung nicht Stand.
  • Sicherheitsproblem veraltete Software
  • Drive-by-Attacken auf Webseiten
  • Professionalisierung von Phishing
  • Angriffe auf mobile Endgeräte
  • Distributed-Denial-of-Service-Attacken (DDoS)
  • Kommerzialisierung von Attacken

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...