Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

04.09.2015 Run for IT

Laufschuhe der BRZ-Runners beim Businessrun 2015

Wie bestellt: Nach der großen Hitze das perfekte Laufwetter am Wien Energie Business Run. Rund 90 BRZ-Runners gingen top motiviert an den Start und machten mit ihren Laufzeiten wieder eine sehr gute Figur.

Am 03. September 2015 fand der 15. Wien Energie Business Run im Wiener Prater statt. Für unsere BRZ-Runners hat diese Veranstaltung bereits eine lange Tradition. Seit 2001 formieren sich jedes Jahr unsere Läufer/innen und Walker/innen, um das Bundesrechenzentrum sportlich zu vertreten. Auch diesmal haben sich wieder zahlreiche Sportbegeisterte BRZ-Mitarbeiter/innen zusammengefunden und trugen zu einem neuen Rekordstarterfeld von 30.000 Teilnehmer/innen bei.

BRZ auf der Überholspur

Die 4,1 km lange Strecke führte von der Meiereistraße über die Stadionallee, die Lusthausstraße, die Prater Hauptallee und den Marathonweg ins Ernst Happel Stadion, wo die Teilnehmer/innen eine ¾ Runde zurücklegten, bevor sie zum Zieleinlauf kamen.

Business Run 2015: Schnellstes mixed-Team des BRZ: Jabkowski, Gattinger, Ivankovits Das schnellste BRZ mixed-Team: Geschäftsführer DI Roland Jabkowski, Mag. (FH) Christina Gattinger und Ing. Rene Ivankovits Bild vergrößern

Dieses Jahr starteten insgesamt 29 Teams für das Bundesrechenzentrum. Mit einer Gesamtlaufzeit von 00:50:25,3 für alle drei Läufer belegte unser schnellstes Männer-Team – bestehend aus Mag. (FH) Hans-Peter Höllwerth, Alexander Lauscher, Martin Götzinger, B.A. - den 126. Platz von insgesamt 8.153 Teams. Alexander Lauscher war mit 00:16:30,7 der schnellste aller BRZ-Runners. Im besten mixed-Team des BRZ liefen mit einer Zeit von 0:55:07,6 Geschäftsführer DI Roland Jabkowski und unsere schnellste Läuferin Mag. (FH) Christina Gattinger.

Business Run 2015: Gruppenfoto BRZ-Runners Die BRZ-Runners kurz vor dem Start Bild vergrößern

Gesamtsieger des Business Run war Christian Steinhammer von „Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH“ mit einer Zeit von 00:12:06,6 und schnellste Dame war Annabelle-Mary Konczer von „sr-sportinfo gmbh“ mit 00:14:03,3.

Keep on running

Herzliche Gratulation an alle BRZ-Läufer/innen und BRZ-Walker/innen zu den tollen Leistungen und zur erfolgreichen Teilnahme am Business Run 2015! Wir hoffen, es hat Spaß gemacht und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Weitere Informationen finden Sie auf www.businessrun.at

Alle Ergebnisse auf www.pentek-timing.at