Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

17.07.2017 Keine Angst vor Audits

Logo

Microsoft, IBM, Oracle, SAP… Jeder dieser Hersteller prüft regelmäßig die korrekte Nutzung der Software-Lizenzen seiner Kunden. Warum?

Laut Studien ist fast 40 Prozent der weltweit genutzten Software nicht oder falsch lizenziert. Komplexe Lizenznutzungsbestimmungen, die sich noch dazu ständig ändern, erschweren den vertragskonformen Einsatz von Software. Die falsche Nutzung ist also oft gar keine Absicht. Da bei einer Vertragsverletzung oft Pönalen fällig sind, kann missbräuchliche Nutzung jedoch teuer werden.

Was ist alles zu tun?

Nur wer sich aktiv und langfristig mit dem Management seiner Software-Lizenzen beschäftigt, ist bei solchen Audits immun. Transparenz ist dabei oberste Prämisse: Wo ist welche Software wie im Einsatz, welche Vertragsbestimmungen gelten dabei und was bedeuten diese.

Die Lösung: BRZ GoverSAM

BRZ GoverSAM ist eine Software Asset Management-Lösung, die die Verwaltung bestehender Lizenzen unterstützt oder diese übernimmt. Ein Ziel ist Kostenoptimierung durch effiziente Nutzung von Software. Auch der  Aufwand eines Audits kann damit reduziert werden. Unter Gewährleistung aller Sicherheitsanforderungen im Umfeld der öffentlichen Verwaltung bietet das BRZ mit diesem Service ein maßgeschneidertes Produkt, das die individuellen Bedürfnisse des Kunden berücksichtigt.  

Vorteile:

  • Automatisierte Erstellung einer Lizenzbilanz
  • Effizienter Einsatz von Software
  • Optimierte Lizenzverwaltung
  • Minimierung der lizenzrechtlichen, geschäftlichen und juristischen Risiken
  • Erleichtert die Planung für künftige Software-Investitionen
  • Reduzierte Auditaufwände

Haben Sie noch Fragen?

Ich freue mich auf Ihr E-Mail: Bernhard.Edlinger@brz.gv.at

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...