Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

08.11.2013 IT-Nachwuchs der Zukunft

Schüler/innen der HTL Pinkafeld im BRZ Service Center Herbert Winkelmayer (Leiter BRZ Service Center) freute sich die Aufgaben seiner Abteilung vorzustellen.

Das BRZ will am Puls der Zeit bleiben, um seinen Kunden beste State of the Art Lösungen anbieten zu können. Frischer Wind ist im Unternehmen unerlässlich. Deshalb freuen wir uns immer IT-Nachwuchs kennenzulernen und haben wieder junge Talente zu uns eingeladen. 

Am 7.11.2013 besuchten über 40 Schüler/innen der HTL Pinkafeld das BRZ. Die Gruppe freute sich über ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Schüler/innen der HTL Pinkafeld bei Vorträgen im BRZ Graue Theorie war gestern: Im BRZ gibt es spannende Vorträge aus der Praxis.

BRZ-Expert/innen hielten Vorträge zu den Themen Java-Entwicklung im BRZ und SAP im Bund. Die Referentinnen und Referenten gingen auch auf die Tätigkeitsfelder im BRZ und auf die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten für Softwareentwickler/innen und SAP–Berater/innen näher ein. Anschließend folgte eine Führung durch das BRZ Service Center. Hier werden u. a. IT-Services des BRZ und deren Infrastrukturkomponenten Tag und Nacht, sieben Tage die Woche überwacht sowie die Kundenhotline abgewickelt.

Schüler/innen der HTL Pinkafeld im BRZ Bundes Control Center Alles im Überblick: Die Schüler/innen im Bundes Control Center.

Enge Zusammenarbeit trägt Früchte

Die Firmenbesuche der HTL Pinkafeld haben bei uns Tradition, denn es ist nie zu früh, Schüler/innen zu zeigen welche Möglichkeiten ihnen nach dem Abschluss offen stehen. Eine erfahrene HR-Mitarbeiterin gab ihnen zusätzlich wichtige Informationen zum Thema „Richtig Bewerben“, Praktika im BRZ und berufliche Einstiegsmöglichkeiten. Bei uns haben schon zahlreiche Absolventinnen und Absolventen des Studienzweigs EDVO der HTL Pinkafeld ihre Berufslaufbahn im BRZ gestartet und jedes Jahr werden es mehr.