Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

07.03.2014 E-Day:14 Grenzenloses Unternehmen

Logo E-Day 2014, Copyright: Wirtschaftskammer Österreich

Unter dem Motto „Grenzenloses Unternehmen“ wurden am E-Day:14 der Wirtschaftskammer Österreich Trends und Entwicklungen im E-Business-Bereich vorgestellt und diskutiert. Als IT-Dienstleister der Verwaltung informierte das BRZ über E-Government-Innovationen.

Der E-Day ist die größte E-Business-Veranstaltung der Wirtschaftskammer Österreich. Das Programm umfasste dieses Jahr folgende fünf Themenschwerpunkte:

Unter dem Titel „E-Business Innovation“ wurden u. a. Online und Mobile Marketing genauer unter die Lupe genommen. „E-Learning & Arbeit“ betrachtete neue Technologien Services und Tools in diesem Bereich. „E-Trends & Politik“ widmete sich Zukunftsthemen aus Politik und Gesellschaft. „E-Technologie“ thematisierte neue Entwicklungen für den Unternehmenserfolg anhand von Beispielen wie NFC und Big Data. „E-Praxis & Recht“ gab praktische Hilfestellung zu E-Business-Basisthemen wie beispielsweise der E-Rechnung. 

BRZ am E-Day

Das BRZ, als IT-Dienstleister des Bundes, informierte Interessentinnen und Interessenten an seinem Ausstellungsstand über realisierte E-Government-Lösungen. Besonders intensiv wurde zum Thema E-Rechnung nachgefragt – von der Rechnungslegung an den Bund über die rechtliche Verpflichtung für kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zur Einbringungsmöglichkeit über das Unternehmensserviceportal.

Nähere Informationen finden Sie unter www.eday.at

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...