Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

18.10.2013 Branchentreff der Projektmanager/innen

Günther Lauer, BRZ-Bereichsleiter E-Government, als Redner am pma focus Günther Lauer, BRZ-Bereichsleiter E-Government, bei der Eröffnung des pma focus 2013.

Das BRZ setzt bei der professionellen Abwicklung seiner Aufträge auf zertifiziertes Projektmanagement. Der regelmäßige Erfahrungsaustausch über künftige Herausforderungen und Erfolgsrezepte ist im Projektmanagement besonders wichtig. Der pma focus bot wieder den geeigneten Rahmen dafür.

pma focus heißt die jährlich stattfindende Veranstaltung von Projekt Management Austria (pma). Das Motto des größten österreichischen PM-Kongresses, der dieses Jahr am 17. Oktober stattgefunden hat, lautete: Mobility – Projektmanagement in Zeiten von Vielfalt, Veränderung und Vermischung. 

Im Rahmen der Eröffnung sprach Günther Lauer, BRZ-Bereichsleiter E-Government, über die Bedeutung von Mobility und Projektmanagement in der täglichen Arbeit des Bundesrechenzentrums. „Mobility ermöglicht nicht nur Chancen und Risiken im Umgang mit der durch "Digital Natives" geprägten Kommunikationskultur, sie erzeugt vor allem auch Erwartungen in den Bereich Arbeits-Flexibilität, -Dynamik, Verfügbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit. Die wohl wichtigste Regel im richtigen und maßvollen Umgang mit Mobility ist immer noch die Anwendung des eigenen gesunden Hausverstands“.

Projektmanagement für die Bundesverwaltung

Für den Erfolg komplexer IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung ist professionelles Projektmanagement eine unabdingbare Voraussetzung. Dies bedeutet nicht nur technisches Fachwissen, fundiertes Know-how im Projekt-, Prozess- und Changemanagement, sondern besonders auch ganzheitliche soziale Kompetenz und umfangreiche Kenntnis der Abläufe in der öffentlichen Verwaltung. Als erfahrener Dienstleister auf dem Gebiet des Projektmanagements unterstützt das Bundesrechenzentrum seine Kunden bei der Durchführung von IT- und Organisationsprojekten entweder durch Übernahme der PM-Aufgaben oder durch einen auf die individuellen Erfordernisse abgestimmten Coaching-Ansatz.

Prämiertes, projektorientiertes Unternehmen

Das BRZ ist nach der pma-Definition ein „Projektorientiertes Unternehmen“. Über 500 IT-Projekte werden von mehr als 100 Projektmanager/innen pro Jahr durchgeführt, von diesen sind derzeit über 70 nach IPMA-Standards zertifiziert. Die Steuerung und das Monitoring der Projekte erfolgt in einem unternehmensweiten Projekt-Portfolio-Management.

Das Unternehmen war Finalist sowie Preisträger des pma award in den Jahren 2006, 2007, 2008 und 2012. Die Projekt Management Austria (pma) zeichnet Projektteams aus, die herausragende Spitzenleistungen durch Projektmanagement erzielen und nachweisen.

„Die Veranstaltung pma focus ist für das Bundesrechenzentrum wichtig, da wir stets bestrebt sind unsere Fähigkeiten weiterzuentwickeln sowie unsere Kompetenzen auszubauen. Die Teilnahme an diesem Kongress bietet die Chance, neue Ansätze und Informationen zum Thema Projektmanagement kennenzulernen, in unsere Arbeit zu integrieren und dadurch auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet zu sein“, so Markus Koch, Leiter Vertrieb und Projektmanagement.

Weitere Informationen finden Sie unter www.p-m-a.at.


Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...