Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

01.10.2014 Big Data ist die Lösung, aber was ist das Problem?

Quelle: istockphoto

Big Data gilt als eine der großen Wachstumshoffnungen der IT-Branche, aber auch als Bedrohung für den Schutz persönlicher Daten. Alle großen Hersteller bieten Big Data-Lösungen, aber es bleibt meist unklar, wofür man diese neuen Möglichkeiten sinnvoll einsetzen kann.

Ende September lud die Arbeitsgemeinschaft Datenverarbeitung (ADV) in ihre neuen Büroräumlichkeiten am Europlatz in Wien Meidling, um über den praktischen Nutzen und die Anwendungsmöglichkeiten von Big Data-Technologien zu diskutieren.

DI Dr. Dietrich Liko gab in seiner Keynote hochinteressante Einblicke in seine Forschungsarbeit am CERN und die Datenmengen, die im Teilchenbeschleuniger rund um Genf anfallen und analysiert werden. Weitere Vorträge gaben einen variationsreichen Eindruck über bestehende und zukünftige Anwendungsbeispiele von Big Data-Technologien: von den Wetterprognosen der ZAMG über die wirkungsorientierte Suchtprävention der Wiener Drogenkoordination und die Datennutzung in der Formel 1 durch Pankl Drivetrain Systems bis hin zur Verbrechensbekämpfung durch das Bundeskriminalamt.

Die Diskussion wurde - neben einer Branchenbetrachtung von Handel, Dienstleistungen und Industrie - in einem eigenen Stream zur Nutzung von Big Data in der öffentlichen Verwaltung und im Gesundheitswesen fortgeführt. Auch Mag. Gerhard Köhle vom BRZ zeigte in einem Vortrag auf, wo potenzielle Anwendungsbereiche in der öffentlichen Verwaltung liegen - von der Erhöhung der Qualität von Services für Bürger/innen und Unternehmen bis zur Effizienzsteigerung in Verwaltungsprozessen.

Keine Diskussion um Big Data darf den Datenschutz außer Acht lassen. Und so bildete ein Vortrag über Rechtsfragen und Erfahrungen aus der Justiz von HR Dr. Werner Pleischl, Leiter der Generalprokuratur, den Abschluss der Veranstaltung.

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...