Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

16.11.2017 Das BRZ wurde erneut als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

(c)berufundfamilie v.l. BM Sophie Karmasin (BMFJ), Gudrun Klingspiegl, Olivia Pete, Dietmar Eglhofer (alle BRZ) Bild vergrößern

Bei der offiziellen Verleihung am 14. November 2017 im Beisein von Frau Bundesministerin Dr. Karmasin erhielt das BRZ das Zertifikat "Audit berufundfamilie". Österreich soll bis 2025 das familienfreundlichste Land Europas werden.

Diese Forderung von BM Karmasin ist ambitioniert, aber zahlreiche österreichische Unternehmen zeigen, dass es funktionieren kann. Seit 2005 fördert das BRZ eine familienbewusste Unternehmenspolitik. Es wurden betriebliche Rahmenbedingungen geschaffen, die eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen. Alle drei Jahre werden diese Rahmenbedingungen auditiert und die Erreichung der vereinbarten Ziele mit dem staatlichen Gütezeichen bestätigt.

Innerhalb der letzten Jahre wurden unter anderem Maßnahmen zur Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes (Teleworking), zur Mitarbeiterinnen-Entwicklung (Orientation Mentoring Programm), zur Mitarbeiter/innen-Bindung (Tag der offenen Tür für Familienangehörige, Hausführungen für Mitarbeiter/innen, Kinderweihnachtsfeier, Kinderbetreuung an zwei schulautonomen Tagen pro Jahr, Informationsveranstaltung für Mütter und Väter in Karenz) durchgeführt.

Weitere Informationen zu Jobs und Karriere im BRZ finden Sie auf unserer Website.