Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

30.10.2013 Austria Center Vienna: neues Logo und Website

Austria Center Vienna

Alles neu beim größten Kongresszentrum Österreichs: Team, Strategie, Logo und Webauftritt. Am 7.10. wurde das neue Logo präsentiert. Zeitgleich ging die mit dem Bundes-CMS des BRZ erstellte Website online. Gemeinsam mit dem BRZ arbeitet das ACV auch an der Umsetzung der neuen IT-Strategie.

Neues Logo des Austria Center Vienna

In dreidimensionaler Anmutung vermittelt das neue Logo den sechseckigen Grundriss des Austria Center Vienna ebenso wie die neue strategische Ausrichtung: Ein roter Rahmen veredelt einen reflektierenden Kristall. Dieser symbolisiert die Strahlkraft künftiger Veranstaltungen im Austria Center Vienna. Und auch die neue Website soll dieses Image transportieren. „Durch den Einsatz des Bundes-CMS und die Zusammenarbeit mit dem BRZ konnten wir die neue Website in kürzester Zeit erstellen und unseren neuen Weg in modernem Format präsentieren“, so Dr. Susanne Baumann-Söllner, seit Dezember 2012 Vorstand der IAKW-AG (Internationale Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien Aktiengesellschaft).

Moderne IT-Lösungen

Als Tochter des Bundesministeriums für Finanzen setzt das Austria Center Vienna unter neuer Führung verstärkt auf die Kooperation mit Partnern der Bundesverwaltung. Gemeinsam mit dem BRZ sollen nun auch weitere moderne IT-Lösungen umgesetzt werden. Ab Juni 2014 erhält jeder Kunde mit dem Erstangebot eine Visualisierung der Veranstaltung in 2D und 3D, die bereits im Vorfeld einen Eindruck vom optimalen Setting gibt und eine punktgenaue Planung ermöglicht. Das Wegleitsystem des Austria Center Vienna mit 130 Screens wird bis 2015 nach modernsten Richtlinien erneuert. Damit werden unter anderem zusätzliche Werbeflächen für Sponsoren geschaffen.

Innovationen, die begeistern

Werbeflächen und damit zusätzliche Einnahmequellen für die Veranstalter gibt es auch in der neuen Veranstaltungs-App, die ebenfalls ab 2015 verfügbar ist und eine Reihe von Informations-, Planungs- und Vernetzungstools bietet. Bereits Realität ist das unlimitierte, hochleistungsfähige WLAN im gesamten Haus und den vier Hallen. Mit einer Bandbreite bis 1 Gigabit/s ermöglicht optimales digitales Arbeiten und Netzwerken für bis zu 15.000 Teilnehmer/innen.
 
„Unser Ziel sind Veranstaltungen, die Teilnehmer begeistern. Daran misst sich der Erfolg für den Veranstalter, aber auch für die Aussteller und Sponsoren", so Dr. Baumann-Söllner. In Kooperation mit dem BRZ sollen auch die geplanten IT-Lösungen dazu beitragen.

Nähere Informationen finden Sie auf www.acv.at.

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen ...