Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

18.05.2016 Ausgezeichnetes BRZ-Qualitätsmanagement

Professionelles Projektmanagement ist die Basis für die erfolgreiche Umsetzung von IT-Projekten. Im Auftrag des BMF verantwortete das BRZ das Projektmanagement der SAP Treasury-Lösung für das Schuldenmanagement der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur. Dafür gab es nun einen SAP Quality Award.

Durch die stetig steigende Dynamik im Verwaltungsumfeld und die hohen Anforderungen an zeitgemäße E-Government-Lösungen ist professionelles Projektmanagement ein zentraler Erfolgsfaktor komplexer IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung. Projektmanagement umfasst die Planung, Überwachung und Steuerung aller Aspekte eines Projektes, um die Projektziele sicher und im vorgegebenen Zeit-, Kosten-, Leistungs- und Qualitätsrahmen zu erreichen. 

Als erfahrener Dienstleister auf dem Gebiet des Projektmanagements unterstützt das BRZ seine Kunden bei der Durchführung von IT- und Organisationsprojekten. Die Leistungen umfassen das gesamte Spektrum des Projektmanagements. Ein Teil davon ist die Qualitätssicherung. 

Bei der Integration des Schulden- und Liquiditätsmanagements der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur in ein modernes Treasury-Verfahren verantwortete das BRZ im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) das Projektmanagement. Für diese Leistung und insbesondere für das Qualitätsmanagement wurde das BRZ nun mit einem SAP Quality Award in Bronze ausgezeichnet. 

Mit diesem Preis prämiert SAP jene Kunden, die sich in der Umsetzung von SAP-Projekten und beim Betrieb von SAP-Lösungen an die empfohlenen Standards halten und diese auch leben. Die Verleihung, die heuer bereits zum 10. Mal stattfand, erfolgte im Rahmen Österreichs größten IT- und Business Kongresses, dem SAP IT Summit 2016 in Linz.

Die BRZ-Mitarbeiter Gottfried Hombauer (3 v.l.) und Mag. Gerd Heindl (4 v.l.) nehmen den SAP Quality Award entgegen. Mag. Klaus Sickinger (Geschäftsführer SAP Austria), Felix Klobassa (SAP Quality Manager Austria), Gottfried Hombauer (BRZ), Mag. Gerd Heindl (BRZ), Rena Kalamaris (SAP Head of Active Quality Management MEE), Johannes Kuch (SAP Quality Director Austria) und Mag. Gerhard Zeiner (Chief Operating Officer SAP Austria). Bild vergrößern