Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

12.07.2016 Job mit Aussicht: Data Scientist  

Als Innovationspartner unterstützt das BRZ seine Kunden bei der digitalen Transformation. Dazu zählen Analyse und Umsetzung aktueller IT-Trends wie Big Data. In diesem Kontext braucht es interdisziplinäre Datenwissenschaftler, die Data Scientists.

Dieses neue Berufsfeld ist hochgradig interdisziplinär, es vereint eine Fülle formaler Methoden der Informatik, Statistik und Datenanalyse mit Modellierungstechniken und mathematischen Methoden. Neben Hard Skills und spezifischem Fachwissen benötigen sie auch Soft Skills für die Kommunikation in komplexen, interdisziplinären Projekten.

Einsatzgebiet: Betrugsbekämpfung

Mit welchen Themen befassen sich nun Data Scientists? Ein Anwendungsgebiet sind Predictive Analytics. Damit gelingt es, aus großen Datenbeständen Wissen zu generieren und Muster zu erkennen. Risikomanagement kann so innovativ unterstützt werden. Mit Hilfe dieser Technologie berechnen etwa Versicherungen die Höhe von Beiträgen und Banken erkennen frühzeitig Kreditkartenmissbrauch. In der Finanzverwaltung ist mit Predictive Analytics Betrugsbekämpfung möglich.

Innovatives Risikomanagement

Durch neue technologische sowie analytische Möglichkeiten und durch die Gründung eines Predictive Analytics Competence Centers erhält Risikomanagement im Finanzministerium einen neuen Stellenwert. Die Data Scientists des BRZ unterstützen bei der Aufbereitung der Datenbasis, bringen Tool- und Technologie-Know-how ein, legen methodische Grundlagen fest und stellen analytische Kompetenzen zur Verfügung.

Teamwork gefragt

Die Herausforderungen liegen aber auch in der Organisation. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, müssen Fach-, Data Mining- und Datenexperten interdisziplinär zusammenarbeiten. „Die volle Schlagkraft eines bereichs- und unternehmensübergreifenden Teams entfaltet sich erst während der Zusammenarbeit“, erklärt Günter Stessl, Leiter der Abteilung Information Management im BRZ. „Jedes Teammitglied setzt sich bis zu einem gewissen Grad mit dem Fachgebiet der Kollegen auseinander. Das macht das Berufsbild des Data Scientists auch so abwechslungsreich und spannend.“

Aktuelle Jobs