Über das BRZ

Die Bundesrechenzentrum GmbH ist der IT-Dienstleister und markt­führende E-Government-Partner der österreichischen Bundes­verwaltung.

20.07.2016 Datenschutz einfach und effizient vermitteln

Quelle: iStockphoto

Wer komplexe Zusammenhänge – etwa das Thema „Datenschutz“ – einfach und treffend vermittelt, kommt mit E-Learning günstiger und schneller ans Ziel. Die E-Learning- Module des BRZ sind mit allen Plattformen kompatibel und können mit unterschiedlichsten mobilen Endgeräten genutzt werden.

Unternehmen sind verpflichtet ihre Mitarbeiter/innen regelmäßig über das Thema „Datenschutz“ zu informieren. Das BRZ hat ein E-Learning-Modul entwickelt, das laufend, den gesetzlichen Vorgaben entsprechend aktualisiert werden kann. Es enthält mehrere Lernschritte, in denen die Inhalte anschaulich erklärt werden. Neben der reinen Wissensvermittlung in sehr flexibler Weise beinhaltet es auch die Überprüfung und Dokumentation dieses Wissens.

Datenschutz betrifft alle

Die Mitarbeiter/innen können ihr vorhandenes Datenschutz-Wissen mit einem freiwilligen Selbsttest überprüfen, bevor sie den verpflichtenden Abschlusstest absolvieren. Die Aufzeichnung der Testergebnisse, deren Dokumentation und die Ausgabe entsprechender Zertifikate werden automatisch vom E-Learning-System abgewickelt.  Auf diese Weise können die gesetzlichen Notwendigkeiten ohne großen finanziellen, personellen oder organisatorischen Aufwand eingehalten werden. Das E-Learning-Modul „Datenschutz“ wird mit organisationsspezifischen Anpassungen bereits bei einigen Kunden des BRZ erfolgreich eingesetzt.

Mehr Bewusstsein für Sicherheit

E-Learning kommt im BRZ auch beim Thema „Informationssicherheit“ zum Einsatz. Johannes Mariel, Chief Information Security Officer, ist von dieser Art der Wissensvermittlung überzeugt: „Die Vorteile liegen auf der Hand. E-Learning sorgt für maximale Flexibilität. Wenn es zeitlich in meinen Arbeitsablauf passt, kann ich den Test machen.“ Die Schulungen fördern außerdem die Awareness für Sicherheit. „Diese regelmäßigen E-Learnings zeigen unseren Mitarbeiter/innen, dass Sicherheit ein wichtiger Teil ihrer Arbeit ist. Nach dem Motto: ‚Jeder Mitarbeiter ist auch ein Sicherheitsmitarbeiter‘.“